Bago

Jeden Tag um 11:00 Uhr schiebt sich eine Reihe von ca. 500-1.500 Mönchen durch das Kloster Kha Khat Waing Kyaung. Alle wollen an der traditionellen Speisung teilnehmen, bevor sie wieder von 12:00 Uhr Mittag bis 5:00 Uhr früh dem Essen gänzlich entsagen. Auch sonst bietet Bago als ehemalige Hauptstadt Myanmars viele Tempel & Sehenswürdigkeiten:

Die Besucher erhalten Reisschüsseln…
… Ein Gong löst die Zeremonie aus …
… ob groß oder klein, jeder nimmt teil …
… erhält Reis und …
… das Gelage beginnt und endet recht schnell, hatten wohl alle Hunger ;)
Shwemawdaw Pagode
Der Schaffner ist bestens versorgt mit kolonialbritischer Fernmeldetechnik…
… und auf geht’s nach Yangon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.