Lago Atitlan #2

Ich sitze im Café in Panajachel und warte auf den Bus nach Guatemala City. Von dort geht es dann nach Flores/Tikal.
Die letzten Tage hier am See waren sehr entspannt! Heute morgen zum Sonnenaufgang war ich noch auf der Maya Nose.
Den Fuego konnte man gut sehen, Lava aber wieder nicht zu erkennen.
Ich gebe es an dieser Stelle auf und verschiebe das Thema „Lava“ auf Costa Rica. 🙏

Alles hier erinnert sehr an den Titikakasee, nur ist Lago Atitlan mit ca. 20°C badbar. ☺ (jeden morgen!)
Der See liegt in der drittgrößten Kaldera der Welt und ist von vielen kleinen Siedlungen umgeben.
Die Logistik erfolgt mit kleinen Motorbooten (Lanchas), Segler oder Surfer gibt es keine.
Die Querung mit einer Lancha heute mittag war etwas abenteuerlich, da es sehr windig und wellig war.
Nun geht es 1ste Klasse Bus weiter. Die Jacken sind schon im Handgepäck. 😨

wpid-wp-1417035305599.jpeg wpid-wp-1417035289689.jpeg wpid-wp-1417035282216.jpeg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.